Geschichte & Kultur

Mittelalter, Münster & Museen: Geschichte und Kultur in Konstanz

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und liegt am Ausfluss des Rheins aus dem Obersee direkt an der Grenze zur Schweiz. Konstanz und die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen sind zusammengewachsen, die Grenze verläuft zwischen den Häusern.  Wenn ihr den Bodensee besucht, solltet ihr euch die Stadt unbedingt anschauen, denn in Konstanz gibt es jede Menge Geschichte und Kultur zu entdecken. Ich nehme euch mit auf einen Rundgang durch die Altstadt,

Weiterlesen

Ein ganzes Leben für die Kunst: Die Konstanzer Malerin Marie Ellenrieder

Sie war die erste Frau, die an einer deutschen Kunsthochschule studieren konnte und die erste Frau, die in Baden Kunst für Kirchen malen durfte: die Konstanzer Malerin Marie Ellenrieder (1791-1863). Anlässlich der Blogparade „Frauen und Erinnerungskultur #femaleheritage“ der Monacensia im Hildebrandhaus habe ich mich etwas näher mit dem Leben und der Karriere von Marie Ellenrieder beschäftigt. Ein ganzes Leben für die Kunst Kindheit und Jugend am Bodensee Marie Ellenrieder wurde 1791 in

Weiterlesen
Konzil von Konstanz: Imperia

Vergangenheit & Gegenwart: Das Konzil von Konstanz

Bei einem Blick in die über 2000-jährige Geschichte von Konstanz wird schnell klar, dass das Konzil von Konstanz einen sehr wichtigen Platz in der Stadtgeschichte einnimmt. In den Jahren 1414 bis 1418 wurde hier Geschichte geschrieben, deren Bedeutung weit über die Bodenseeregion hinausreichte. Zwei Päpste, ein Königspaar, wichtige Reichsfürsten und hochrangige geistliche Würdenträger spazierten durch die Straßen und Gassen der Stadt, trafen sich in Kirchen, Klöstern, Gaststätten und residierten in

Weiterlesen

Gastartikel bei Bürgerleben: Frauenwahlrecht & Frauenstimmrechtsverein in Konstanz

Am 05. Januar 2019  durften die Frauen in Baden das erste Mal die Badische Nationalversammlung wählen. Bei der Wahl zur verfassungsgebenden Nationalversammlung am 19. Januar konnten dann reichsweit alle Frauen erstmals zur Urne gehen. Doch bis dahin war es ein weiter Weg. In meinem Gastartikel auf dem spannenden Blog von Bürgerleben könnt ihr über die Entstehung der bürgerlichen Frauenbewegung Mitte des 19. Jahrhunderts, die Gründung der ersten Frauenstimmrechtsvereine und schließlich die Erlangung des Wahlrechts

Weiterlesen
Südfassade von Schloss Salem mit Schauweinberg

Gotik trifft Barock: Kloster und Schloss Salem

Salem ist den meisten namentlich sicher bekannt durch das berühmte Internat, das sich auf einem ehemaligen Klosterareal befindet. Salem liegt im Linzgau ca. 9 Kilometer östlich von Überlingen und  ca. 10 Kilometer nordöstlich von Meersburg. Die ehemalige Zisterzienserabtei Salem, heute Kloster und Schloss Salem genannt, ist historisch und kunsthistorisch sehr interessant und ich möchte euch Geschichte und Sehenswürdigkeiten bei einem Rundgang durch die Anlage näher vorstellen. Geschichte der Zisterzienserabtei Salem

Weiterlesen

Wohnorte, Tatorte, Erinnerungsorte: Jan Hus und Hieronymus von Prag in Konstanz

Eines der zentralen Themen der Konstanzer Stadtgeschichte ist das Konzil, das hier von 1414 bis 1418 stattgefunden hat und auf dem nach fast 40 Jahren das Große Abendländische Schisma beendet und mit Martin V. ein neuer Papst gewählt wurde. Viele heute noch vorhandene Gebäude in der Stadt haben während des Konzils eine Rolle gespielt: Im Münster fanden die Konzilsversammlungen statt, die Klöster und Partrizierhäuser beherbergten wichtige Gäste und im sogenannten

Weiterlesen
Aussicht von der Mainau auf den Bodensee

Vom Deutschen Orden zur Blumeninsel: Die Mainau früher und heute

Die Blumeninsel Mainau gehört zu den meistbesuchten Attraktionen am Bodensee. Es gibt kaum Reisegruppen, die an den Bodensee kommen und nicht Station auf der Mainau machen. Die Insel hat außerdem eine interessante Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückgeht. In meinem Artikel geht es um die Geschichte der Mainau und natürlich auch darum, was Erwachsene und Kinder hier heute alles sehen und erleben können.  Geschichte der Mainau Der Deutsche Orden Die

Weiterlesen
Radolfzell am Bodensee

Auf Entdeckungstour in Radolfzell am Bodensee

Fragt man nach den wichtigsten Orten, die man am Bodensee gesehen haben muss, dann werden vermutlich die wenigsten Menschen Radolfzell am Bodensee nennen. Und sicher, Radolfzell ist längst nicht so groß wie Konstanz, es gibt hier keine uralte Burg wie in Meersburg und es ist auch nicht UNESCO-Weltkulturerbe, wie die direkt gegenüber von Radolfzell liegende Klosterinsel Reichenau. Trotzdem muss sich Radolfzell überhaupt nicht verstecken: Die Stadt hat eine wunderschöne Altstadt

Weiterlesen
Chor in St. Ulrich und Afra

Altäre, Schnitzereien & Kapellen: Beeindruckende Kirchen am westlichen Bodensee

Kunstvolle Holzschnitzereien und prunkvolle Altäre. Mittelalterliche Fresken und barocke Deckengemälde. Hohe Kirchtürme und tiefe Krypten. All das und noch vieles mehr zeige ich euch in diesen beeindruckenden Kirchen am westlichen Bodensee. Kreuzlingen: Ehemalige Klosterkirche St. Ulrich und Afra Im ersten Drittel des 12. Jahrhunderts gründete Bischof Ulrich I. von Konstanz auf dem Gebiet des heutigen Kreuzlingens einen Augustinerchorherrenstift, der bis 1848 existierte. Die ehemalige Klosterkirche ist heute eine der Kreuzlinger

Weiterlesen